Datenschutz und zur Datensicherheit

Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H. und die mit ihr verbundenen Unternehmen (folgend „Genericon“), nimmt Datenschutz außerordentlich ernst. Die Sicherheit und streng vertrauliche Behandlung Ihrer Daten steht bei Genericon an erster Stelle.
Im Rahmen der Geschäftstätigkeit werden personenbezogene Daten unter strengster Einhaltung der Vorgaben des Datenschutzgesetzes bearbeitet.
Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards.

Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen den bestmöglichen Service durch bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen; weiters um Ihre Bestellung rasch und zu Ihrer Zufriedenheit erledigen zu können und um Sie über unsere Produkte zu informieren.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website von Genericon („www.genericon.at“ inkl. „Fachkreise Login“), Veranstaltungen, Social-Media Kanäle, Bestellungen und andere Datenverarbeitungen und Datenerhebungen, etwa von Auftragnehmern.
Für fremde Webseiten, zu denen Genericon verlinkt, wird für die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen keine Gewähr übernommen.

Grundsätze der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise und auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen, d.h. Datenschutzgesetz (DSG), Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), nach Treu und Glauben und auf eine für die Betroffenen nachvollziehbare Weise, wobei wir personenbezogene Daten nur für festgelegte, eindeutige und legitime Zwecke erheben und diese nicht in einer mit diesen Zwecken nicht zu vereinbarenden Weise weiterverarbeiten.

Im Rahmen des Besuchs der Website, Ihrer E-Mail Anfrage oder Ihrer Bestellung erheben und verarbeiten wir bestimmte Sie betreffende personenbezogene Daten. Die Art, der Umfang und die Zwecke dieser Datenverarbeitung werden nachfolgend beschrieben.

Die derart von uns erhobenen und verarbeiteten Daten sind auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt. Darüber hinaus treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten. Dadurch sollen unbefugter Zugriff, Erhebung, Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Änderung, Löschung personenbezogener Daten verhindert werden.

Da die technischen, organisatorischen und rechtlichen Rahmenbedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten einer ständigen und fortschreitenden Entwicklung unterworfen sind, wird diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls an die geänderten Rahmenbedingungen angepasst. Nutzer dieser Website haben sich daher am Beginn der Nutzung der Website über Änderungen dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand Mai 2018

Bei Fragen in Bezug auf Datenschutz wenden Sie sich bitte an:

Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Hafnerstrasse 211
8054 Graz
E-Mail:

Welche Daten werden von uns für welche Zwecke gespeichert, erfasst und verwendet?
 

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten nutzen.

Beim Zugriff auf unsere Internetseiten übermittelt Ihr Internetbrowser aus technischen Gründen automatisch Daten. Folgende Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie unter Umständen an uns übermitteln, gespeichert:

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• IP-Adresse,
• Browsertyp/-version,
• verwendetes Betriebssystem,
• URL der zuvor besuchten Webseite,
• Menge der gesendeten Daten

Die vorstehenden Daten würden möglicherweise eine Identifizierung zulassen, allerdings findet diesbezüglich keine personenbezogene Verwertung statt. Die Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen gespeichert, wie nachstehend aufgezeigt ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und werden zu keinem Zeitpunkt einer bestimmten Person bzw. einem Unternehmen zugeordnet. Soweit Daten an externe Dienstleister weitergegeben werden, haben wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sichergestellt, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden.
 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder über eine der verlinkten E-Mail-Adressen Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen und für die Zwecke der Nutzung unseres Angebotes verwendet.


Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unsere Plattform zu verbessern (siehe auch Punkt Cookies), einem Missbrauch unserer Website vorzubeugen oder zu entdecken.

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics. Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Smartphone bei Besuch einer unserer Websites gespeichert werden. Sie enthalten Informationen über die von Ihnen besuchten Websites, welche der Browser beim Surfen im Internet speichert.

Cookies enthalten unter anderem folgende Daten:
• Name des Servers, der das Datenpaket geschrieben hat;
• einmalig verliehene ID-Nummer;
• manchmal ein Enddatum.

Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Users bei einem erneuten Besuch der Website und können beispielsweise dazu dienen, dass Sie sich nach erfolgter Anmeldung nicht mehr erneut auf einer unserer Websites anmelden müssen. Ferner sind Cookies dazu geeignet, Informationen über das Surfverhalten des Users zu speichern und zu übermitteln.

Diese Informationen werden in einem simplen Textfile auf Ihrem Computer gespeichert, auf das der Server für das Lesen und Speichern der Informationen zugreifen kann.
Ein Cookie ist immer an eine eindeutige Domain (jene des Servers, der das Cookie abgespeichert hat) gebunden, sodass der Server, welcher das Cookie erstellt hat, auch darauf zugreifen kann.

Cookies werden sowohl zur Verbesserung der Dienstleistungsqualität eingesetzt, einschließlich der Speicherung von Benutzereinstellungen, als auch für Empfehlungen von Inhalten und Suchergebnissen, sowie für das Tracking von Benutzer-Trends, wie zum Beispiel welche Inhalte User konsumieren. Hierdurch können die Nutzung der digitalen Plattformen ausgewertet sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität der digitalen Plattformen weiter zu verbessern.

Auf dieser Website werden Cookies zur Erstellung von Zugriffsstatistiken auf die Website und beim Login in passwortgeschützte Bereiche gesetzt. Cookies können Sie selbst über Ihren Browser jederzeit deaktivieren, wodurch jedoch die Möglichkeit des Logins zu den passwortgeschützten Bereichen entfällt. Bei Session IDs, die in das Cookie geschrieben werden, handelt es sich nicht um personenbezogene Daten.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.
Sie können die Datenverarbeitung durch Google verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet.

Passwortgeschützte Bereiche (Fachkreise Login)

Anmeldung nur für Fachkreise

Nur Fachkreisen ist es bestimmt, Zugang zu Informationen betreffend verschreibungspflichtiger Arzneimittel zu erhalten.

Zum Zwecke der Erfüllung der Verpflichtung zur Fachinformation von Fachpersonal werden im Rahmen der Registrierung nachstehende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und für die Dauer Ihrer Nutzung dieses Dienstes gespeichert. Durch Löschung Ihres Kontos können Sie diese Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.

E-Mail-Adresse
Titel
Vorname
Nachname
Geburtsdatum
Nachweis Ihrer Berufszugehörigkeit
Name der beruflichen Anschrift
betriebliche Adressdaten: Straße, PLZ, Ort, Land

Bei Ihrer Registrierung auf der Genericon Website legen Sie einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort fest. Diese Daten gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Profil haben. Ihr Passwort kann auch von uns nicht eingesehen werden.

Die streng vertrauliche Behandlung Ihrer personenbezogener Daten hat für uns höchste Priorität. Eine Weitergabe an Dritte oder Nutzung zu unaufgeforderten Werbezwecken erfolgt nicht. Nach erfolgreichem Login wird Ihre Zugangsberechtigung in Ihrem Browser gespeichert. Zusätzlich können Sie Ihren Zugang durch Aktivieren der Option „Kennwort merken“ für den nächsten Aufruf speichern.

Sie haben stets Zugriff auf Ihre Daten, die bei uns gespeichert sind. Die Daten in Ihrem Profil, wie zum Beispiel die von Ihnen gewählte Lieferanschrift, können Sie während des Bestellvorgangs, jederzeit aber auch im geschützten Bereich unter „Konto“ einsehen und aktualisieren.

Wir speichern auf unserer Website im passwortgeschützten Bereich die von Ihnen bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung als Ihr persönliches Profil, sodass Sie sich bei zukünftigen Besuchen der Genericon-Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jeder Nutzung der Website erneut eingeben müssen. Der Speicherung der Daten können Sie jederzeit widersprechen (> siehe hierzu Ihre Rechte). In diesem Fall ist allerdings bei jeder Nutzung eine neuerliche vollständige Anmeldung erforderlich.

Mit der Anmeldung auf unseren Websites mit Registrierfunktion stimmen Sie der Verwendung und Verwertung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (insb. Name, Wohn- bzw. Lieferadresse, E-Mail und Telefonnummer, Geburtsdatum für die ordnungsgemäße Vertragserfüllung, für die Abrechnung und gegebenenfalls für Werbezwecke zu. Ihre kundenbezogenen Daten werden zur Kundenbetreuung gespeichert und verarbeitet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (> siehe hierzu „Informationen, Verarbeitung, Speicherdauer“).

Social Media Plug-Ins

Unsere Webseite kann zudem buttonförmige Links zu Plugins von verschiedenen sozialen Netzwerken, darunter unter anderem „Facebook“ enthalten. Erst bei Drücken der jeweiligen Buttons können personenbezogene Daten (z.B. IP Adresse) durch die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke erfasst werden. Durch das Drücken dieser Buttons stimmen Sie dabei der Datenübermittlung an die Betreiber dieser Plattformen zu. Wir haben keinen Einfluss auf die Erfassung der Daten durch die jeweiligen Betreiber der sozialen Netzwerke. Informationen zum Ausmaß und Nutzung der erhobenen Daten finden sich in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Auftragsdatenverarbeitung

Für die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu den Zwecken wie sie in dieser Datenschutzerklärung angeführt sind, bedienen wir uns externer Auftragsdatenverarbeiter, denen wir Ihre Daten zur Verfügung stellen müssen, damit sie einerseits ihre Dienstleistungen wie etwa im Zusammenhang mit der Pflege und Verwaltung Ihrer Daten an uns erbringen können, und andererseits, damit wir Ihnen unsere Services anbieten können. Wir werden stets vor Weitergabe dieser Daten an einen solchen Auftragsdatenverarbeiter eine sichere und rechtskonforme Datenverarbeitung durch diesen Auftragsdatenverarbeiter durch vertragliche Vereinbarungen sicherstellen und –sofern der Auftragsdatenverarbeiter außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums sitzt – für einen angemessenen Schutz Ihrer Daten in diesem Land Sorge tragen. Grundsätzlich ist es aber nicht von uns beabsichtigt, Daten an Empfänger in Drittländern oder internationalen Organisationen weiterzugeben. An dieser Stelle möchten wir allerdings erneut auf die Verwendung von Google Analytics hinweisen.

Ihre Daten werden von uns zur Vertragserfüllung jedenfalls an folgende Firmen weitergegeben: Großhändler (im Fall von Bestellungen), Post AG und andere mit der Zustellung beauftragte Unternehmen (für andere Zusendungen wie z. B. Anforderungen von Servicematerial).

Werden Bestellungen durch den Großhandel zugestellt, erhält die Firma Ihren Namen und die Zustelladresse. Hierbei werden diese Daten jedoch nur an den Großhändler, den Sie selbst auf Ihrer Bestellung angegeben haben, übermittelt.

Informationen, Verarbeitung und Speicherdauer

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder c (gesetzliche Verpflichtung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten nach technischer Möglichkeit anonymisiert oder durch Pseudonymisierung geschützt. Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz “_gat._anonymizeIp”. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Die Speicherung Ihrer zur Verfügung gestellten Daten erfolgt für die Dauer, die wir benötigen, um das von Ihnen gewünschte Service bzw. die von Ihnen gewählten Leistungen zu erbringen. Von Ihnen erteilte abweichende Anweisungen bzw. gesetzliche Verpflichtungen werden selbstverständlich umgesetzt. Nach Entfall des Verwendungszwecks werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

Ihnen bleibt das Recht vorbehalten, jederzeit Auskunft über Ihre bei Genericon gespeicherten Daten zu erhalten sowie die Löschung oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Bitte verständigen Sie uns diesbezüglich per E-Mail an datenschutz@genericon.at oder aktualisieren Sie Ihre Daten in Ihrem User-Account.

Für den Fall, dass Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu einem der oben angeführten Online-Services nicht erteilen, können Sie am jeweiligen Dienst bzw. dem jeweiligen Service leider nicht teilnehmen.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt zweckgebunden und wird u. a. für statistische Auswertungen herangezogen. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten findet nur statt, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben. Durch Übermittlung Ihrer Daten (z. B. durch Registrierung) erklären Sie sich mit der zweckgebundenen Speicherung, Benutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Diese können zur korrekten und zeitnahen Bearbeitung Ihrer Anfrage innerhalb der Genericon bzw. an von Genericon beauftragte Unternehmen weitergeleitet werden.
Grundsätzlich erfolgt keine Weitergabe persönlicher Informationen an Dritte, außer das anwendbare Recht, gerichtliche Entscheidungen oder öffentliche rechtliche Anordnungen verlangen dies.

Wenn wir Daten nicht bei der betroffenen Person erheben, werden wir den Verpflichtungen nach Art 14 DSGVO unmittelbar gegenüber der betroffenen Person nachkommen.

Sicherheit

Die Speicherung personenbezogener Daten erfolgt auf demselben Server, auf dem auch die Webseite gehostet wird. Die Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen am Stand der Technik wird durch das Unternehmen BJB-media als Verarbeiter sichergestellt. Das Rechenzentrum ist ISO 27001 zertifiziert und in Österreich angesiedelt.
Die Übertragung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erfolgt nur durch wenige, befugte Personen.

Ihre Rechte

Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten zu Ihnen verarbeitet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Dieses Recht steht Ihnen uneingeschränkt oft zur Verfügung, jedoch ist nur eine Auskunftserteilung pro Kalenderjahr kostenfrei. Für jede weitere Auskunftserteilung behalten wir uns vor, den damit verbunden Aufwand in Rechnung zu stellen. Hierüber werden Betroffene im Falle des Auskunftsersuchens vorab informiert.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Soweit dies für die Erreichung des Zwecks einer Datenverarbeitung erforderlich ist, haben Sie weiters das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Ihnen steht das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wir sind dazu verpflichtet, die jeweils geltenden gesetzlichen Speicher- und Aufbewahrungsfristen einzuhalten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter folgenden Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen:

1. Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten;
2. Sie verlangen anstelle einer Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten deren Einschränkung der Nutzung;
3. Sie benötigen verarbeitete Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
4. bei Ausübung des Widerspruchsrechts, für die Dauer der Klärung, ob berechtigte Gründe eine weitere Datenverarbeitung erfordern.

Recht auf Widerspruch

Wenn eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder einem Dritten erforderlich ist, haben Sie das Recht aufgrund von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen.

Recht auf Datenübertragung

Wenn wir automationsunterstützt Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten. Soweit dies technisch möglich ist, haben Sie weiters das Recht, die Übermittlung der von Ihnen bereitgestellten Daten an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Recht auf Widerruf

Sie haben das Recht Einwilligungen, die Sie uns zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit von Datenverarbeitungen, die wir bis zu Ihrem Widerruf vorgenommen haben, wird dadurch nicht berührt.

Sollten Sie Ihre Rechte wie beschrieben ausüben wollen, ist uns dies schriftlich mitzuteilen. Um einen Missbrauch der Betroffenenrechte durch Unberechtigte zu verhindern, ersuchen wir Sie zum Zweck Ihrer Identifizierung eine amtliche Ausweiskopie mitzuschicken.

Wenn Sie vermuten, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde.

Beantwortung von Anfragen zum Datenschutz

Wir ersuchen Sie Ihre Anfrage schriftlich oder per E-Mail mit einer beigelegten Ausweiskopie an folgende Adresse zu senden:

Genericon Pharma Gesellschaft m.b.H.
Hafnerstrasse 211, 8054 Graz
oder per Mail an:

Wir werden Ihre Anfrage dann entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten.

Genericon behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie nach Bedarf anzupassen.